Skarner wird erneut überarbeitet! Details zu den Änderungen + Das sagt Diamant-Spieler Last Skarner NA dazu

Als Skarner vor etwa drei Patches überarbeitet wurde, waren die Erwartungen der Spieler hoch. Zwar wurde Skarners Schaden durchgehend gebufft, aber das was ihn ausmachte, nämlich das er an Gegner dran bleiben konnte, verschwand fast vollkommen.

Viele Skarner Spieler waren darüber nicht glücklich und er wurde noch weniger gespielt als zuvor. Auch Riot hat eingesehen, dass der erhöhte Schaden nicht das ausgleichen konnte, was Skarner dadurch verloren hat

So sieht der neue Skarner auf dem PBE aus!

Riot Scruffy hat nun einen offiziellen Post verfasst, in dem er jede Änderung von Skarner, wie sie auf dem PBE zu finden sein wird, aufzeigt.

Wer sich die Notes durchliest, erkennt ziemlich schnell, dass zwar der Schaden durchgehend generft wurde, Skarner dafür aber eine Menge Möglichkeiten bekommen hat, am Gegner dran zu bleiben. Sein Passiv zum Beispiel funktioniert jetzt ähnlich wie das Passiv von Braum.

Zitat von Riot Scruffy (Quelle)

Hey Skarners,
Skar is up on PBE with a few gameplay and art changes. We’re increasing Skarner’s power with more CC and stickiness without creating the old gameplay problems. Additionally, he will be able to consistently bring value to his team, even when behind. He also has upgraded character textures and some new particles for his passive and W.

Full List of Changes:

[NEW] Crystallizing Sting

  • Skarners damaging spells apply Crystal Poison to enemy Champions and large monsters
  • If Skarner attacks a target with 3 stacks of Crystal Poison he will deal an additional 20-105 damage and stun the target for 0.5/0.75/1 seconds
  • After a stun, targets will not receive Crystal Poison for 6 seconds

Crystal Slash

  • [NEW] Crystal Energy Bonus: Skarner now gains 3/4/5/6/7% Movement speed per stack
  • [NEW] Auto attacks reduce Crystal Slash’s cooldown by .5s (doubled against Champions)
  • Base physical damage reduced from 25/40/55/70/85 to 20/30/40/50/60
  • Base physical ratio reduced from 0.8 to 0.4
  • Bonus magic damage reduced from 24/36/48/60/72 to 20/30/40/50/60
  • Bonus magic ratio reduced from 0.4 to 0.2
  • Crystalline Exoskeleton
  • Cooldown lowered from 16 to 13 seconds

Fracture

  • Base damage lowered from 80/120/160/200/240 to 40/60/80/100/120
  • AP ratio lowered form 0.7 to 0.4
  • Cooldown lowered from 14 to 12 seconds

Impale

  • Cooldown lowered from 130/120/100 to 100/90/80
  • Impale consumes all stacks of Crystal Poison and deals 50/75/100 damage per stack consumed to the target

o/

Scruffy

Das sagt ein Diamant 1-Spieler dazu, der Skarner spielt

Natürlich entbrannte dann unter den Lesern auch gleich  eine Debatte darüber, ob diese Änderungen nun gut oder schlecht sind. Da man sich nicht einigen konnte, fragte man nach der Meinung eines Experten, und rief nach Last Skarner NA. Dieser ist ein Diamant 1-Spieler und hat dies zu großen Teilen durch – man ahnt aufgrund des Namens – durch Skarner erreicht.

Dieser antwortete auch prompt mit einem Video auf die Anfrage und ging darin die einzelnen Punkte durch. Er stimmt zwar damit überein, dass Skarner wieder etwas Schaden verliert und AP-Skarner nun endgültig tot sein dürfte. er dafür aber eine Menge Möglichkeiten bekommt, um nie wieder von seinen Gegner loslassen zu müssen.

Das sieht er als wesentlich wichtiger als den Schaden von Skarner an, denn seiner Meinung nach wurde Skarner genau dafür entworfen, an den Gegner dran bleiben zu können. Doch er merkt auch an, dass es einen gewaltigen Unterschied zum ersten Skarner gibt.

Während der erste Skarner seine Gegner stark verlangsamt hat, dürfte der neue Skarner jetzt so schnell sein, dass er auch locker mit Hecarim mithalten kann. Er hetzt also seine Gegner zu Tode, anstatt sie so langsam zu machen, dass sie nicht entkommen können. Das ausführliche Video findest du oben, eine Kurzzusammenfassung direkt im Anschluss.

Good:

  • Stun on passive gives pre-6 gank pressure and more teamfight presence
  • Movement speed on Q = Racecar Skarner = really hard to get away from. (And ult goes longer distance come to think of it)
  • Old passive baked into Q to retain most of it’s damage and ramp up time
  • Potentially more burst on an ult with 2 stacks of poison, reset –> 3 stacks proc passive. Lock down someone for days
  • Base stats remain the same, Sheen will still be a huge power spike in damage
  • Flat cooldown reduction across the board (To compensate a bit for loss of passive)

Bad:

  • Substantial damage nerfs: To E & more importantly, Q. Seriously, his Q will be noticeably softer.
  • Loss of passive means less shields in = less durability in duels/teamfights.
  • Last rework = hurt AP Skarner, this rework = AP Skarner is joining his kind underground

Overall:

Looking like fighter Skarner is out, and bruiser/tank Skarner is going to be more prominent. Honestly hard to say exactly how powerful he’ll be with the number revisions, but conceptually this rework is more sound, and they can tweak numbers until he’s just right. Looking like a brighter future for our arachnid amigo.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentare zu "Skarner wird erneut überarbeitet! Details zu den Änderungen + Das sagt Diamant-Spieler Last Skarner NA dazu"

Ich stimme dem zu, mir ist ein CC Skarner lieber als dieser DAMAGE! Skarner. vielleicht werde ich ihn wieder mehr spielen. 😛

Kommentar schreiben

Auf LoLSpot.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.