Die LCS steht: Die Termine und Teams der 5. LoL-Season + Lustiges Einstimmungs-Video

Die League of Legends Championship steht in den Startlöchern: Am 22. Januar ist es wieder soweit und die LCS geht in die fünfte Runde. Wie bereits im letzten Jahr macht auch dieses Mal wieder die EU den Anfang und wird ihre Spiele immer am Donnerstag und am Freitag ab 18 Uhr zeigen.

Die NA LCS macht dann am Samstag und am Sonntag um 21 Uhr weiter. Wann beide Formate gezeigt werden, hat sich als nicht wirklich geändert, doch dieses mal gibt es einige Änderungen wie die Formate gezeigt werden. So werden am Tag zwar 5 Spiele gezeigt (da jetzt 10 Teams in der LCs vertreten sind und nicht mehr 8), dafür werden die Teams aber nur noch insgesamt 2 mal auf dasselbe Team treffen anstatt 4 mal.

Alles zusammengerechnet bedeutet das, dass die LCS pro Split nur noch 9 Wochen dauert und nicht mehr 11. Die sogenannte Super Week wird auch nicht mehr stattfinden. Doch damit nicht genug: Alle Teams sammeln jetzt Punkte, die für beide Splits gelten. Dadurch wird der Spring-Split ebenfalls wichtig, um später errechnen zu können, wer zur Weltmeisterschaft reisen darf und wer nicht.

Weitere Infos findest du in der Ankündigung von Riot und in der Schedule Liste der LCS. Achtung! Einige Teams wie zum Beispiel Alliance (heißt jetzt Elements) haben ihre Namen geändert, werden aber auf der LCS Seite immer noch unter den alten Namen geführt. Wir gehen davon aus, dass Riot die Namen bald anpassen wird.

Passend zur kommenden LCS hat der YouTuber ThePeacePigeon zudem ein lustiges Video vorbereitet (siehe oben), das dich schon mal etwas anheizen soll.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Kommentar schreiben

Auf LoLSpot.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.