Ausgespielt: WOWst du noch oder LoLst du schon? – Darum ist LoL beliebt (Teil 1)

LoL - Meistgespieltes PC-SpielMindestens 32 Millionen registrierte Spieler und 11,5 Millionen dauerhafte Spieler, Tendenz steigend. Wer denkt, das seien die aktuellen Zahlen von World of Warcraft, der irrt, hierbei handelt es sich um League of Legends, kurz LoL! LoL begann seinen Siegeszug mit dem offiziellen Release im Oktober 2009 und mauserte sich dann immer mehr zum beliebtesten Spiel aller Zeiten. Aber woher kommt LoL eigentlich und warum ist es so beliebt?

LoL war natürlich nicht das erste MOBA-Spiel (Multiplayer Online Battle Arena) und stammt von der Warcraft 3-Mod Defense of the Ancients ab. Dort wie auch in LoL ist es dein Ziel, dir einen Helden auszusuchen, ihn zu leveln und stärker werden zu lassen und dann die gegnerische Hauptbasis zu zerstören. Das Besondere daran ist, dass dein Held nicht in die nächste Schlacht mitgenommen wird, sondern du immer wieder einen neuen Helden aussuchen musst und dieser auch ganz von vorne beginnt.

DotA (Defense of the Ancients) erfreute sich immer größerer Beliebtheit und irgendwann erschien die Mod „DotA-Allstars“, eine Weiterentwicklung der sehr erfolgreichen DotA-Mod. Auch diese DotA-Version war beliebt, sogar so sehr, dass Brandon Beck and Marc „Tryndamere“ Merrill Riot Games gründeten und sich u.a. mit zwei führenden kreativen Köpfen hinter DotA-Allstars zusammentaten. Ihr erstes Spiel wurde dann – na, wer ahnt es – League of Legends. Doch warum hat sich gerade LoL durchgesetzt und nicht Heroes of Newerth oder DotA 2?

Nun, das ist meiner Meinung nach relativ einfach erklärt. LoL hat einfach vieles anders gemacht als die beiden anderen Spiele. Während HoN dem Original-DotA ziemlich ähnlich ist, gleicht DotA 2 abgesehen von der Grafik Grafik dem ersten Teil. LoL dagegen besitzt viele eigene Punkte wie zum Beispiel:

  • Eigene Helden: Helden, die es vorher bei DotA nicht gegeben hat.
  • Talentbäume: Wie in einem MMO kann man Level mit seinem Account aufsteigen und die Punkte, die man beim Leveln bekommt, in Talentbäume packen.
  • Runen: Auch hier kann man seinen Charakter durch Runen individualisieren und ihm verschiedene Boni geben.
  • Vereinfachte Werte: In LoL gibt es wesentlich weniger Charackterwerte als es in HoN oder DotA der Fall ist. Der Spieler steigt viel schneller durch, welche Items er gebrauchen könnte, um erfolgreich zu sein und welche eher kontraproduktiv sind.
  • Item-Zusammenlegung bzw. -Streichung: LoL besitzt eigene Items, die es in HoN und DotA nicht gibt. Außerdem wurden einige Items entfernt. In LoL gibt es nur ein Item, das dich heilen kann, in HoN und DotA mindestens zwei. Auch das Zurückteleportieren in die eigene Basis besitzt jeder Held in LoL. In HoN und DotA muss zum Teleportieren immer eine Schriftrolle dafür vorhanden sein.
  • Fertigkeiten: Während man in DotA und HoN eine großzügige Reichweite mit seinen Fertigkeiten besitzt, ist LoL eher auf kurze Distanzen ausgelegt. Auch sonst kann man in LoL schon ziemlich früh seine Fertigkeiten öfters hintereinander nutzen, ohne gleich Gefahr zu laufen, in den Teamkämpfen ohne Mana dazustehen. Bei den anderen Vertretern muss man sich gut überlegen, wann man seine Fertigkeit benutzt, da man sonst schneller ohne Mana dasteht als einem lieb ist.
  • Andere Karte: Die LoL-Karte ist ziemlich gestaucht während die DotA- und die HoN-Karte relativ groß und viel offener ist als es in LoL der Fall ist.

Das waren einige der wichtigen Punkte, die LoL aus meiner Sicht anders machen. Ob das Spiel dadurch besser wird, sei dahin gestellt, aber eins machen sie sicher: Das Ganze einfacher, denn LoL ist ein Spiel, das relativ leicht zu lernen, aber verdammt schwer zu meistern.

Und ich kann aus Erfahrung sagen, dass das stimmt, denn ich habe mit DotA damals nichts anfangen können. Der Einstieg war damals zu viel für mich, an allen Ecken und Enden wurde man mit Werten, Fertigkeiten und anderen Sachen, die man wissen musste, bombardiert. In LoL wird man zwar auch relativ erschlagen am Anfang, aber wenn man nicht absolut neu in der Gaming-Szene ist, erfährt man ziemlich schnell, was das Spiel eigentlich von einem möchte, wenn man einen bestimmten Helden auswählt. Dieses Erlebnis ist mir bei den anderen zwei Spielen irgendwie verwehrt geblieben.

Aber auch bei League of Legends gibt es zwei Seiten der Medaille. Im zweiten Teil dieser Ausgabe von Ausgespielt, der in den nächsten Tagen erscheinen wird, werde ich mich daher mit den Punkten beschäftigen, die mir am Spiel nicht ganz so gut gefallen.


PS: Folge uns auf Twitter oder abonniere unseren RSS Feed, um nichts zu verpassen!

Veröffentlicht in: News

Kommentare zu "Ausgespielt: WOWst du noch oder LoLst du schon? – Darum ist LoL beliebt (Teil 1)"

Ein paar neue Karten wären mal nett die Letzte ist ja jetzt auch schon wieder fast zwei Jahre her.

Mein Problem bei HoN und Dota war selbst als LoL Spieler, es ist zu viel. Nicht das ich nicht lernfähig bin oder so, aber warum muss es so viele Items mit zich verschiedenen stats geben. Das brauch ich nicht , und einfacher macht es ja ein Spiel nicht unbedingt nur weil es weniger stats besitzt

LoL hat sich nicht gegen Dota2 durchgesetzt, weil Dota2 bis vor kurzem noch in der closed beta war, mittlerweile muss man ca $5 bezahlen, um ads zu spielen, was Free2play-Leute natürlich immer noch abschreckt.

Es mag Helden geben, die es in DotA nicht gab, aber prinzipiell ist es gerechtfertigt zu sagen, dass die Helden in DotA(Dota2) komplexer sind. Magischer Schaden ist im späten Spielverlauf zum Beispiel immer nutzloser, während es in LoL verbesserbar ist.

Abgesehen davon wird LoL recht langweilig, wenn man zu viel spielt. Die professionelle Szene ist seit einer Ewigkeit dem gleichen Spielstil verhaftet, und die Helden/Item-Kombinationen sind weniger ausgetüftelt als in Dota2.

Für Gelegenheitsspieler und Leute, die nicht allzu ernst spielen wollen, ist LoL bestimmt ein tolles Spiel, wer ist ernsthafter meint und viel Zeit in dem Spiel verbringen will sollte sich stark überlegen, zu Dota2 zu wechseln. In wenigen Wochen dürfte es kostenlos werden.

Dominion?.".

Kommentar schreiben

Auf LoLSpot.de steht diese Funktion zur Zeit nicht zur Verfügung.