Säuberung

[W]
13/12/11/10/9 s Abklingzeit
Säuberung
45/50/55/60/65 Mana
Urgot feuert 4 Sekunden lang 3-mal pro Sekunde auf nahe Gegner und verursacht dabei 12 (+{{ f3 }}) normalen Schaden pro Schuss. Champions, die vor Kurzem von einer seiner anderen Fähigkeiten getroffen wurden, werden dabei automatisch anvisiert. Er schützt sich zusätzlich dazu mit einem Schild, der 60/90/120/150/180 (+{{ f2 }}) Schaden absorbiert.

Während Urgot feuert, wird sein Lauftempo um 125 verringert, er erhält jedoch eine um 40 % erhöhte Resistenz gegen Verlangsamungen und kann sich über Vasallen und nicht-epische Monster hinweg bewegen.

Löst Treffereffekte mit 33 % Schaden aus. Es sind keine kritischen Treffer möglich. Mindestens Schaden an Vasallen.
Reichweite: 490

Urgot: Säuberung ist eine Fähigkeit von Urgot.

Alle Fähigkeiten von Urgot

Ätzladung (Q)

Urgot feuert eine explosive Ladung an einen Zielort, die normalen Schaden an nahen Gegnern verursacht und sie verlangsamt.

Säuberung (W)

Urgot schützt sich selbst mit einem Schild und wird langsamer, während er in schneller Folge seine Waffe auf die nächstgelegenen Gegner abfeuert. Priorisiert gegnerische Champions, die Urgot kürzlich mit anderen Fähigkeiten getroffen hat, und löst Zhauns Fegefeuer aus.

Verachtung (E)

Urgot stürmt in eine Richtung und mäht alle Gegner, die keine Champions sind, um. Wenn er einen gegnerischen Champion erwischt, hält er an und schleudert ihn aus dem Weg.

Schreckensherrschaft (R)

Urgot feuert einen Chembohrer ab, der den ersten getroffenen gegnerischen Champion aufspießt. Wenn das Leben dieses Champions unter einen bestimmten Wert fällt, befindet Urgot ihn für schwach und kann ihn exekutieren.

Zhauns Fegefeuer (Passiv)

Urgots normale Angriffe und die Angriffe von „Säuberung“ zünden regelmäßig einen Sprengkörper in seinen Beinen, der normalen Schaden verursacht.