Siegel der Bosheit

[Q]
6 s Abklingzeit
Siegel der Bosheit
50/60/70/80/90 Mana
LeBlanc projiziert ein Siegel, das 55/80/105/130/155 (+30% Fähigkeitsstärke) magischen Schaden verursacht und das Ziel 3.5 Sekunden lang markiert.

Wird das markierte Ziel von einer anderen Fähigkeiten getroffen, explodiert das Siegel und das Ziel erleidet 55/80/105/130/155 (+30% Fähigkeitsstärke) magischen Schaden.
Reichweite: 700

LeBlanc: Siegel der Bosheit ist eine Fähigkeit von LeBlanc.

Alle Fähigkeiten von LeBlanc

Siegel der Bosheit (Q)

LeBlanc projiziert ein Siegel, das Schaden verursacht und das Ziel für 3,5 Sekunden markiert. Wenn ein markiertes Ziel durch eine Fähigkeit Schaden erleidet, explodiert das Siegel und verursacht zusätzlichen Schaden.

Verzerrung (W)

LeBlanc springt zu einem Zielort und verursacht Schaden an Gegnern, die sich in der Nähe aufhalten. Danach kann sie „Verzerrung“ 4 Sekunden lang erneut einsetzen, um an ihre Ausgangsposition zurückzukehren.

Ätherische Ketten (E)

LeBlanc wirft eine Kette, die die erste getroffene Einheit an sie bindet. Bleibt das Ziel 1,5 Sekunden lang angekettet, erleidet es zusätzlichen Schaden und wird festgehalten.

Zugabe (R)

LeBlanc führt eine Zugabe einer ihrer Grundfähigkeiten aus.

Spiegelbild (Passiv)

Fallen LeBlancs Lebenspunkte unter 40 %, wird sie 1 Sekunde lang unsichtbar und erschafft ein Spiegelbild, das keinen Schaden verursacht und bis zu 8 Sekunden lang bestehen bleibt.

„Spiegelbild“ hat eine Abklingzeit von 1 Minute.

Das Spiegelbild kann kontrolliert werden, indem man bei gedrückter Alt-Taste mit der rechten Maustaste klickt.