Überladung

[Q]
6 s Abklingzeit
Überladung
40 Mana
Passiv: „Runenkäfig“ und „Zauberkaskade“ setzen die Abklingzeit von „Überladung“ zurück und laden 4 Sekunden lang 1 Rune auf (bis zu einem Maximum von 2 Runen).

Aktiv: Entfessle einen Runenstoß, der 60/85/110/135/160/185 (+45% Fähigkeitsstärke) (+{{ f1 }}) magischen Schaden am ersten getroffenen Gegner verursacht. Alle aktiven Runen werden dabei entladen.

Wenn 2 Runen entladen werden, überladen sie sich, was Ryze 2 Sekunden lang vor {{ f3 }} (+60% Fähigkeitsstärke) (+{{ f2 }}) Schaden schützt und sein Lauftempo um 25/28/31/34/37/40 % erhöht.
Reichweite: 1000

Ryze: Überladung ist eine Fähigkeit von Ryze.

Alle Fähigkeiten von Ryze

Überladung (Q)

Passiv: Ryzes andere Schadenszauber setzen die Abklingzeit von „Überladung“ zurück und laden eine Rune auf, die „Überladung“ stärken kann.

Aktiv: Ryze entlädt pure Energie in einer geraden Linie und verursacht Schaden am ersten getroffenen Gegner. Wenn eine Rune voll aufgeladen ist, erhält Ryze dabei außerdem noch einen Schild und Lauftempo.

Runenkäfig (W)

Ryze fängt eine Zieleinheit in einem Runenkäfig ein, der Schaden verursacht und verhindert, dass diese sich bewegen kann.

Zauberkaskade (E)

Ryze entfesselt eine Kugel reiner magischer Energie, die einem Feind Schaden zufügt und ihn schwächt. Ryzes Zauber haben zusätzliche Wirkungen gegen derartig betroffene Feinde.

Weltentor (R)

Ryze erschafft ein Portal zu einem nahegelegenen Ort. Nach ein paar Sekunden werden Verbündete in der Nähe des Portals dorthin teleportiert.

Arkane Meisterschaft (Passiv)

Ryzes Zauber fügen zusätzlichen Schaden basierend auf seinem zusätzlichen Mana zu und sein maximales Mana erhöht sich mit seiner Fähigkeitsstärke.