Eingerollte Abwehrhaltung

[W]
6 s Abklingzeit
Eingerollte Abwehrhaltung
40 {{ abilityresourcename }}
Rammus nimmt für 6 Sekunden eine Abwehrhaltung ein, wodurch seine Rüstung um 30 plus 60/70/80/90/100 % (0,1) und seine Magieresistenz um 10 plus 30/35/40/45/50 % ({{ f2 }}) erhöht werden. Gleichzeitig wird er jedoch um 30 % verlangsamt.

In dieser Zeit fügt „Stachelpanzer“ 150 % Schaden zu und trifft auch Gegner, die Rammus mit normalen Angriffen angreifen.

Bei Reaktivierung endet der Effekt vorzeitig und „Eingerollte Abwehrhaltung“ klingt ab.
Setzt Rammus „Eingerollte Abwehrhaltung“ ein, wird „Dornenwalze“ abgebrochen und klingt ab.
Reichweite: 300

Rammus: Eingerollte Abwehrhaltung ist eine Fähigkeit von Rammus.

Alle Fähigkeiten von Rammus

Dornenwalze (Q)

Rammus rollt als dornige Kugel auf seine Gegner zu und wird immer schneller. Dabei verursacht er Schaden und verlangsamt die Ziele, die vom Aufprall betroffen sind.

Eingerollte Abwehrhaltung (W)

Rammus nimmt eine Abwehrhaltung ein, in der seine Rüstung und seine Magieresistenz deutlich ansteigen, dadurch wird der Schaden von „Stachelpanzer“ erhöht und er reflektiert den Schaden normaler Angriffe der Gegner. Rammus ist aber während der Effektdauer verlangsamt.

Provokation (E)

Rammus verspottet einen gegnerischen Champion oder ein Monster und stachelt sie so zu einem leichtsinnigen Angriff gegen ihn an. Zusätzlich erhält er kurzzeitig erhöhtes Angriffstempo, diese Erhöhung kann durch andere aktive Fähigkeiten von Rammus verlängert werden.

Beben (R)

Rammus verursacht Wellen der Zerstörung, die durch die Erde pulsieren, Schaden an Gegnern in seiner Nähe verursachen und diese verlangsamen. Türme erleiden durch „Beben“ doppelten Schaden.

Stachelpanzer (Passiv)

Normale Angriffe von Rammus verursachen zusätzlichen magischen Schaden, der mit seiner Rüstung skaliert.