Springteufel

[W]
16 s Abklingzeit
Springteufel
50/55/60/65/70 {{ abilityresourcename }}
Shaco erschafft einen Springteufel, der nach 2 Sekunden getarnt wird. Wenn sich ein Gegner nähert oder der Springteufel durch ein Auge oder Schmuck aufgedeckt wird, springt er heraus und lässt nahe Gegner 0.5/0.75/1/1.25/1.5 Sekunden lang sehr langsam fliehen.

Seine Angriffe verursachen 35/50/65/80/95 (+20% Fähigkeitsstärke) magischen Schaden. Der Springteufel bleibt 60 (+5% Fähigkeitsstärke) Sekunden in Tarnung aktiv oder 5 Sekunden lang, wenn er angreift.
Reichweite: 500

Shaco: Springteufel ist eine Fähigkeit von Shaco.

Alle Fähigkeiten von Shaco

Täuschen (Q)

Shaco wird unsichtbar und teleportiert sich an den Zielort.

Während er unsichtbar ist, ist sein nächster normaler Angriff verstärkt, wodurch er zusätzlichen Schaden verursacht und die Abklingzeit von „Täuschen“ verringert wird.

Springteufel (W)

Shaco stellt einen versteckten Springteufel auf. Wenn er ausgelöst wird, greift er nahe Gegner an und versetzt sie in Furcht.

Klingengift (E)

Shacos Klingen vergiften Ziele bei jedem Treffer und verringern so deren Lauftempo. Er kann seine Klingen werfen, um Schaden zu verursachen und sein Ziel zu vergiften. Die geworfene Klinge verursacht dann zusätzlichen Schaden, der auf dem fehlenden Leben des Ziels basiert.

Halluzination (R)

Shaco erzeugt in seiner Nähe eine Illusion von sich selbst, die nahe Gegner angreifen kann (verringerter Schaden an Türmen). Wenn sie stirbt, explodiert sie, erzeugt 3 Mini-Springteufel und verursacht an nahen Gegnern Schaden.

Heimtücke (Passiv)

Wenn Shaco von hinten normal angreift, verursacht er kritische Treffer mit erhöhtem Schaden. Gegner können nur einmal alle paar Sekunden heimtückisch angegriffen werden, je nach Shacos Abklingzeitverringerung.