Flammensäule

[W]
10/9.5/9/8.5/8 s Abklingzeit
Flammensäule
60/70/80/90/100 {{ abilityresourcename }}
Nach kurzer Verzögerung erschafft Brand eine Flammensäule am gewählten Ort, die an allen Gegnern 75/120/165/210/255 (+60% Fähigkeitsstärke) magischen Schaden verursacht.

Glut: Ist ein Ziel in Flammen gehüllt, erleidet es 25 % zusätzlichen Schaden durch „Flammensäule“.
Reichweite: 900

Brand: Flammensäule ist eine Fähigkeit von Brand.

Alle Fähigkeiten von Brand

Versengen (Q)

Brand schleudert einen Feuerball, der magischen Schaden verursacht. Ist das Ziel in Flammen gehüllt, wird es durch „Versengen“ 1,5 Sekunden lang betäubt.

Flammensäule (W)

Nach kurzer Verzögerung erschafft Brand eine Flammensäule im Zielbereich, die an allen Gegnern magischen Schaden verursacht. Ist ein Ziel in Flammen gehüllt, erleidet es 25 % zusätzlichen Schaden.

Feuersbrunst (E)

Brand beschwört eine gewaltige Explosion bei seinem Ziel, wodurch dieses magischen Schaden erleidet. Ist das Ziel in Flammen gehüllt, breitet sich „Feuersbrunst“ auf nahe Gegner aus.

Pyroklasmus (R)

Brand entfesselt einen vernichtenden Feuerwirbel, der bis zu 5 Mal auf Gegner überspringt und dabei magischen Schaden verursacht. Überspringende Feuerwirbel zielen darauf ab, „Glut“ bei Champions auf das Maximum zu steigern. Wenn ein Ziel in Flammen gehüllt ist, verlangsamt „Pyroklasmus“ es kurzzeitig.

Glut (Passiv)

Brands Zauber hüllen seine Ziele in Flammen, wodurch diese über 4 Sekunden 2 % ihres maximalen Lebens als magischen Schaden erleiden. Kann bis zu 3 Mal gesteigert werden. Wenn Brand einen Gegner tötet, der in Flammen gehüllt ist, erhält er Mana zurück. Wenn „Glut“ die maximale Anzahl an Steigerungen auf einem Champion oder großem Monster erreicht hat, wird sie instabil. Daraufhin explodiert sie nach 2 Sekunden, löst Zaubereffekte aus und richtet großen Schaden im Umkreis des Ziels an.