Sklaverei des Todes

[R]
120/105/90 s Abklingzeit
Sklaverei des Todes
Keine Kosten
Passiv – Drachenwucht: Erleidet der Drache Schaden, wird er für 10 Sekunden verflucht.

Aktiv: Verflucht den anvisierten Champion und stiehlt ihm 25/30/35 % (+4% Fähigkeitsstärke %) seines maximalen Lebens (25 % sofort, 75 % im Verlauf von 10 Sekunden; verursacht magischen Schaden).

Flucheffekt: Wenn der betroffene Champion von Mordekaisers Team getötet wird, folgt die Seele der Einheit Mordekaiser 45/60/75 Sekunden lang. Mordekaiser erhält 30 % der Fähigkeitsstärke und 25 % des zusätzlichen Lebens der Einheit. Der Geist erhält (+{{ f1 }}) Angriffsschaden und (+{{ f2 }}) Leben.

Der Geist kann kontrolliert werden, indem die Alt-Taste bei einem Rechtsklick gehalten oder die Fähigkeit erneut aktiviert wird.
Reichweite: 650

Mordekaiser: Sklaverei des Todes ist eine Fähigkeit von Mordekaiser.

Alle Fähigkeiten von Mordekaiser

Durchschlagende Keule (Q)

Mordekaisers nächste 3 Angriffe verursachen sich steigernden zusätzlichen Schaden.

Leidernter (W)

Ummantelt einen Verbündeten mit magnetischem Metall, wodurch die Einheiten gegenseitig ihr Lauftempo erhöhen. Stehen beide nah aneinander, wirbelt das Metall stark herum und verursacht an Gegnern Schaden pro Sekunde.

Schutz der Vernichtung (E)

Mordekaiser verursacht an Gegnern kegelförmig vor sich magischen Schaden. Durch jeden getroffenen Gegner lädt sich Mordekaisers Schild weiter auf.

Sklaverei des Todes (R)

Mordekaiser verflucht einen gegnerischen Champion oder den Drachen, wodurch dieser sofort und jede Sekunde darauf einen Prozentteil seines Lebens verliert. Wenn das Ziel stirbt, während der Fluch auf ihm lastet, wird seine Seele versklavt und wird Mordekaiser als Geist folgen. Während dieser Zeit unterstützt die Seele Mordekaiser und verbessert seine Attribute.

Eisenmann (Passiv)

Ein prozentualer Anteil des Schadens, der mit Fähigkeiten verursacht wird, wird in einen vorübergehenden Schutzschild umgewandelt, der eingehenden Schaden absorbiert.