Schillernde Singularität

[E]
10/9.5/9/8.5/8 s Abklingzeit
Schillernde Singularität
70/80/90/100/110 {{ abilityresourcename }}
Erschafft einen Bereich, der Gegner um 25/30/35/40/45 % verlangsamt. Nach 5 Sekunden detoniert er und fügt allen Gegnern 60/105/150/195/240 (+60% Fähigkeitsstärke) magischen Schaden zu.

Erneut aktivieren, um die Singularität vorzeitig zu sprengen.
Reichweite: 1100

Lux: Schillernde Singularität ist eine Fähigkeit von Lux.

Alle Fähigkeiten von Lux

Lichtfessel (Q)

Lux schleudert eine Kugel aus Licht, die bis zu 2 gegnerische Einheiten festhält und diesen Schaden zufügt.

Prismatische Barriere (W)

Lux wirft ihren Zauberstab und krümmt so das Licht um alle getroffenen verbündeten Ziele, wodurch diese vor gegnerischem Schaden geschützt werden.

Schillernde Singularität (E)

Schleudert eine Anomalie aus verwirbeltem Licht in ein Gebiet, das Gegner in der Nähe verlangsamt. Lux kann sie sprengen, um an Gegnern im Wirkbereich Schaden zu verursachen.

Finales Funkeln (R)

Nachdem Lux genug Energie aufgeladen hat, setzt sie einen Lichtstrahl frei, der an allen Zielen im Gebiet Schaden verursacht. Wenn „Finales Funkeln“ beim Kill eines Champions hilft, wird ein Teil der Abklingzeit zurückerstattet. Außerdem wird Lux' passive Fähigkeit ausgelöst und die Dauer des „Erleuchtung“-Debuffs erneuert.

Erleuchtung (Passiv)

Lux' Schadenszauber laden das Ziel 6 Sekunden lang mit Lichtenergie auf. Ihr nächster Angriff entzündet diese Energie und fügt so dem Ziel abhängig von Lux' Stufe zusätzlichen magischen Schaden zu.